Aktiv gegen Abschiebung!

termine & aktuelles :: materialien :: spenden :: impressum :: home

 
 
Aktuell:
Pressemitteilungen
Infobrief
Pressespiegel

 


:: termine ::

 
HIER GEBLIEBEN! Am 13. Juni gibt das GRIPS Theater drei Vorstellung in Goettingen!
 
Vom 9. bis 11. Juni findet in Hamburg die Antirassistische Konferenz statt!
 
antirassistische veranstaltungsreihe im Juni/Juli in Goettingen: das Programm!
 
Vorbereitungstreffen zum Aktionstag am 22.4. am Dienstag, 11.April um 18 Uhr im Juzi, Buergerstr. 41!
 
Aktiv gegen Abschiebungen! SchuelerInnen Buendnis gegen Abschiebung neues Treffen: zum Papiere fuer alle Aktionstag am 13. April um 16 Uhr im Stadtjugendring, Duestere Str. 20a
 
Papiere fuer alle! Demonstration in Goettingen am 22. April 2006!
 
Aus dem Schatten treten! Veranstaltung mit AktivistInnen aus Bleiberechtskaempfen am 19. April 2006 im DGB-Haus, Platz der Synagoge, Goettingen!

 

 

 

Aktiv gegen Abschiebungen!

   
HIER.GEBLIEBEN!
Zwei Vorstellunge des GRIPS-THEATER in Goettingen!

Hiergeblieben! - heisst das Theaterstueck des Gripstheater aus Berlin zur Kampagnen fuer ein Bleiberecht geduldeter Fluechtlinge. Auf Einladung des Arbeitskreis Asyl veranstaltet das "Grips" am 13. Juni zwei Vorstellungen in Goettingen. Um 19.30 Uhr und um 11 Uhr - insbesondere fuer Gruppen und Schulklassen. Zuletzt war das "Grips" an der Konferenz von "Jugend ohne Grenzen" waehrend der IMK im Mai in Garmisch vertreten. ...mehr Infos

   
SCHUELER/-INNEN gegen ABSCHIEBUNG!!
+++NEUER TERMIN+++Das naechste Treffen findet am 11. Mai 06 statt +++ um 16.00 Uhr im Stadtjugendring, Duestere Str. 20a.
Foto: Tranpi beim Papiere fuer alle! - Aktionstag am 22. 4.in Goettingen


   
SCHUELER/-INNEN gegen ABSCHIEBUNG!!
Du gehst in der Stadt oder im Landkreis Goettingen zur Schule. Vielleicht bist du hier geboren. Deine Eltern sind vor vielen Jahren vor Krieg, Hunger, Verfolgung und Elend aus Kosovo, Irak, Afghanistan, Tuerkei, Sri Lanka oder einem anderen Land nach Deutschland geflohen. Vielleicht droht deiner Familie und dir in den naechsten Wochen die Abschiebung: die Abschiebung in ein Land, was du moeglicherweise noch nie gesehen hast und dessen Sprache du vielleicht nicht sprichst. Vielleicht hast du aber auch eine Freundin oder einen Freund an deiner Schule, der oder dem die Abschiebung droht, und du willst nicht, dass dies geschieht. Die meisten Menschen, denen eine Abschiebung droht, haben davor Angst. Viele wollen nicht wahrhaben was passiert. Wir moechten betroffene Schuelerinnen und Schueler und ihre Freundinnen und Freunde zu einem gemeinsamen Treffen einladen. Wir wollen erfahren, wie eure Situation ist. Und wir wollen mit euch gemeinsam ueberlegen, wie ihr euch gegen die Abschiebung wehren koennt. Eure Eltern sind natuerlich auch herzlich dazu eingeladen.

+++NEUER TERMIN+++Das naechste Treffen findet am 9. Maerz 06 statt +++ um 16.00 Uhr im Stadtjugendring, Duestere Str. 20a.

   
Neues Treffen am 13. April
Am 22.April wird es im Rahmen der Kampagne "Papiere fuer alle!" einen bundesweiten Aktionstag für ein uneingeschraenktes Bleiberecht geben. Auch Schueler/-innen wollen diese Forderung unterstuetzen und sie auf der Demo in Goettingen auf die Straße tragen. Allein im Landkreis Goettingen leben ca. 250 geduldete Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter, die potentiell von Abschiebungen betroffen sind.
Am Donnerstag, den 13. April wird es dazu ein Vorbereitungstreffen geben, zu dem wir Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrer/-innen einladen. Bisher wurde sich darauf geeinigt gemeinsam auf der Demo aufzutreten und beim Vorbereitungstreffen Transparente, Schilder etc. anzufertigen, die sich auf die Situation von Schueler/-innen beziehen. Ausserdem wollen wir besprechen, ob manche vielleicht sogar auf der Demo etwas sagen moechten, z.B. ein kurzes Statement abgeben oder ein paar Saetze zu ihrer Lebenssituation erzaehlen. Bisher ist noch alles offen, sodass noch viele Vorschlaege eingebracht werden koennen.

Das Vorbereitungstreffen findet statt am Donnerstag, den 13.April 2006 um 16 Uhr im Stadtjugendring, Duestere Str. 20a
Der Aktionstag am 22. April beginnt um 11:00 am Gaenseliesel, die Demo startet dort um 12:00.


   
Demonstration fuer das Recht auf Bewegungsfreiheit
Samstag, 12.11.2005, 12.00 Uhr
Altes Rathaus, Goettingen.
Cornelius Yufanyi, Fluechtling aus Kamerun, Mitglied der Menschenrechtsorganisation "The Voice Refugee Forum" in Deutschland soll wegen Verstoss gegen die Residenzpflicht ins Gefaengnis – 5 1/2 Jahre nach seiner Teilnahme am Fluechtlingskongress in Jena, dem Ausgangspunkt des Verfahrens. Inzwischen hat Cornelius Yufanyi eine kleine Tochter mit deutscher Staatsangehoerigkeit. Sein Studium der Forstwirtschaft hat er schon fast erfolgreich beendet. Noch immer ist er politisch aktiv und bekaempft die rassistische Fluechtlingspolitik der BRD.
Mehr Infos bei: The Voice Refugee Forum www.thevoiceforum.org;
Video-Interview mit Cornelius

 

 

 
     

 

kontakt :: infobrief :: mailverteiler